BioOffice > BioOffice 2 - Funktionen > Fundort-Verwaltung


Fundort Verwaltung

BioOffice functions functionality sites ESRI shapefiles catalog

  • Erfassung von Fundortskoordinaten als Punkte-, Linien- oder Flächen-Objekte.
  • Eingabe von Fundortskoordinaten über die Tastatur oder über Verortung auf der Karte.
  • Verwaltung der Fundorte in Katalogen: Jeder Fundort wird einem Katalog zugeordnet.
  • Einfache Auswahl von Fundorten über Formularfilter in Kombination mit räumlicher Einschränkung über die Karte.
  • Einfacher Export von Fundorten im ESRI-Shapefile-Format und Möglichkeit zur Änderung des räumlichen Bezugssystems (Deutschland: Gauss-Küger; UTM; Italien: Gauss-Boaga; UTM; Österreich: Gauss-Krüger; Bundesmeldenetz; Lambert Conformal Conic, UTM; Schweiz: Referenzsystem CH1903;
    Die räumlichen Bezugssysteme werden laufend ergänzt und können auch auf Anfrage integriert werden. Durch die Verwendung der ESRI-Projection-Engine steht eine Vielzahl von weltweit verwendeten kartographischen Projektionen und räumlichen Bezugssystemen zur Verfügung.
  • Einfache Anzeige aller Objektdatensätze von einem Fundort.