BioOffice > BioOffice 2 - Funktionen > Taxon Explorer


Taxon Explorer

 


BioOffice Software Tayonomy Red Lists Biodiversity Plants Animals

  • Verwaltung der Taxa in Katalogen: Taxa können projektbezogen in Form von Katalogen zusammengestellt werden, wodurch sich vor allem bei der Datenerfassung Vorteile durch Einschränkung auf die jeweils erforderlichen Arten ergeben.
  • Erfassung der kompletten Systematikinformation, von der Subspecies bis zum Reich.
  • Verwaltung von Synonymen: Für jedes Taxon können beliebig viele Synonyme erfasst werden. Bei der Suche nach Datensätzen eines bestimmten Taxons über den Abfragemanager können Sie angeben, ob Synonyme berücksichtigt werden sollen.
  • Verwaltung von ökologischen Angaben für jede Art.
  • Verwaltung von Gefährdungsgraden in Form von gebiets- oder projektbezogenen Katalogen mit den jeweils erforderlichen Codierungen und den dazupassenden Beschreibungen sowie Gefährdungsursachen.
  • Frei definierbare Kataloge für weitere Attribute und Eigenschaften der Taxa, z.B. Lebensräume, Bodentypen usw.
  • Verwaltung von Dokumenten und Multimedia-Daten: Für jede Art können beliebig viele Referenzen auf Dokumente wie Textdateien, Fotos, Soundtracks und Videos gespeichert werden. Das Dokument wird durch Anklicken mit dem entsprechenden Programm geöffnet.
  • Einfache Anzeige aller Objekt-Datensätze zu einem Taxon.
  • Einfache Anzeige aller Fundorte eines Taxons auf der Karte.